Sie sind hier: Angebote / Pflege / Ambulante Pflege

Zur Online-Spende

Hier geht es zur Online Spende

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Brinkschulte

Telefon 05321 3700-14
E-Mail schreiben

 

Frau Barthelmie

Telefon 05321 3700-19
E-Mail schreiben

Kontakt

DRK-Kreisverband Goslar e.V.
Wachtelpforte 38
38644 Goslar
Telefon 05321 3700-0
Telefax 05321 3700-99

info@drk-goslar.de

Suchen Sie Angebote in anderen Städten und Orten?
Die Postleitzahlsuche hilft Ihnen weiter.

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Blutspendetermine

Banner Blutspende

mehr... 

16.10.2017

Goslar, 14:30 - 19:30 Uhr

DRK-Kreisverband, Wachtelpforte 38 


05.12.2017

Vienenburg, 16:00 - 19:30 UHr

Dorfgemeinschaftshaus, Am Gemeindehof 


13.10.2017

Seesen, 16:00 - 19:30 Uhr

Dorfgemeinschaftshaus Ildehausen, Lange Reihe 16 


16.10.2017

Seesen, 15:00 - 19:30 Uhr

Grundschule Jahnstraße, Jahnstraße 19 


18.10.2017

Vienenburg, 15:30 - 19:30

Oberschule Vienenburg, Breslauer Straße 31 


20.10.2017

Seesen, 16:00 - 19:30 Uhr

Dorfgemeinschaftshaus Herrhausen, Hauptstraße 9 


30.10.2017

Bad Harzburg, 16:00 - 19:30 Uhr

Freizeitzentrum, Landstraße 9 

Die sieben Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung

 •  Menschlichkeit
 •  Unparteilichkeit
 •  Neutralität
 •  Unabhängigkeit
 •  Freiwilligkeit
 •  Einheit
 •  Universalität

Satzung Kreisverband Goslar

Ambulante Pflege

Was ist "Häusliche Pflege"?

Ob Sie allein oder mit Ihrer Familie leben: Wir möchten mit unserer häuslichen Krankenpflege dazu beitragen, Ihnen die Selbständigkeit so lange wie möglich zu erhalten. Mit unseren Pflegedienstangeboten geben wir Hilfestellungen, die Ihnen das Leben wesentlich erleichtern, gleich ob Sie chronisch oder nur kurzzeitig erkrankt sind.

Welche Hilfen bieten wir Ihnen?

  • Grundpflege (z.B. Körperpflege, Hilfe bei der Nahrungsaufnahme)
  • Behandlungspflege (z.B. Spritzen, Verbände, Medikamentengabe, etc.)
  • Ausführung ärztlicher Anordnungen
  • weitere, krankheitsspezifische Leistungen
  • Anleitung Angehöriger in die Pflege
  • Beratung in Sachen Pflegehilfsmittel
  • Beratung in Sachen Pflegehilfsmittel
  • Pflegehilfe nach SGB XI
  • Pflegeeinsatz für Pflegegeldbezieher ( Nachweis für die Pflegekasse)
  • Pflege bei Verhinderung der Pflegeperson

Wer kann Häusliche Krankenpflege in Anspruch nehmen?

  • chronisch Kranke
  • kurzzeitig Erkrankte
  • behinderte Menschen
  • pflegebedürftige Menschen jeden Alters

Zusatzangebote

  • Gesprächskreise für pflegende Angehörige
  • Kurse in häuslicher Krankenpflege
  • Vermittlung von ergänzenden Diensten
  • Fahrdienst
  • Ambulante Pflege

Wo können Sie unsere Hilfe in Anspruch nehmen?

Unsere Pflegestandorte in Langelsheim und Vienenburg bieten in folgenden Städten und Gemeinden Hilfe an

  • Bad Harzburg
  • Goslar
  • Langelsheim mit allen Ortsteilen
  • Vienenburg mit allen Ortsteilen