Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Gruppe Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Timo Pischke

Tel. 0178 940 77 97

Nico Flebbe

Tel. 0151 21 76 09 27

Wachtelpforte 38
38644 Goslar

E-Mail schreiben

Fax: 05321 3700-99

DRK nimmt Breitenausbildung wieder auf

Das Deutsche Rote Kreuz in Goslar erarbeitet umfangreiches Hygienekonzept für die Breitenausbildung. Weiterlesen

Blutspende am 07.05. findet in der Wachtelpforte statt

Der Kreisverband Goslar des Deutschen Roten Kreuzes teilt mit, dass die Blutspende im Mai nicht, wie geplant, im Amsdorfhaus stattfinden wird. Weiterlesen

Hofkonzert für das DRK-Altenheim

Freudige Stimmung am Zellbach Am Montag, den 27.04.2020, fand im DRK-Altenheim am Zellbach in Clausthal-Zellerfeld ein Hofkonzert mit Alleinunterhalter Jürgen Perl statt. Weiterlesen

In der Corona-Krise ist Blut besonders wertvoll

178 Blutspender sind am Karsamstag zum DRK-Zentrum an der Wachtelpforte gekommen, davon 27 Personen zum ersten Mal. „Das ist ein supergutes Ergebnis“, freut sich Heidemarie Hummel, die beim Goslarer Kreisverband für die Blutspende-Aktionen verantwortlich zeichnet und sonst um die 120 bis 140 Spender zählt. Weiterlesen

Rotes Kreuz baut Zelt vor Notaufnahme in Goslar auf

Zur Unterstützung der Asklepios Klinik in Goslar, wurde am heutigen Samstagvormittag ein Zelt des DRK-Kreisverbandes Goslar aufgebaut. Weiterlesen

Blutspende am Ostersamstag findet statt

Trotz der aktuellen Lage sind Blutspenden wichtig, um die Versorgung mit dringend benötigten Blutkonserven für Schwerkranke zu gewährleisten. Weiterlesen

Kreisverband erhält Unterstützung aus Clausthal

Das DRK erhielt 500 Schutzkleidungen, übergeben von der Eckstein GmbH in Clausthal-Zellerfeld. Weiterlesen

Coronavirus: Versorgungssicherstellung für Risikogruppen

DRK unterstützt in der Samtgemeine Lutter Weiterlesen

Coronavirus: Tagespflegen ab Mittwoch ebenfalls geschlossen

Auf Anordnung der Behörden bleiben ab Mittwoch 18.03.2020 auch die Tagespflegen geschlossen. Weiterlesen

Seite 1 von 26.

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Blutspende am 07.05. findet in der Wachtelpforte statt

Der Kreisverband Goslar des Deutschen Roten Kreuzes teilt mit, dass die Blutspende im Mai nicht, wie geplant, im Amsdorfhaus stattfinden wird. Weiterlesen

Hofkonzert für das DRK-Altenheim

Freudige Stimmung am Zellbach Am Montag, den 27.04.2020, fand im DRK-Altenheim am Zellbach in Clausthal-Zellerfeld ein Hofkonzert mit Alleinunterhalter Jürgen Perl statt. Weiterlesen

In der Corona-Krise ist Blut besonders wertvoll

178 Blutspender sind am Karsamstag zum DRK-Zentrum an der Wachtelpforte gekommen, davon 27 Personen zum ersten Mal. „Das ist ein supergutes Ergebnis“, freut sich Heidemarie Hummel, die beim Goslarer Kreisverband für die Blutspende-Aktionen verantwortlich zeichnet und sonst um die 120 bis 140 Spender zählt. Weiterlesen

Rotes Kreuz baut Zelt vor Notaufnahme in Goslar auf

Zur Unterstützung der Asklepios Klinik in Goslar, wurde am heutigen Samstagvormittag ein Zelt des DRK-Kreisverbandes Goslar aufgebaut. Weiterlesen

Blutspende am Ostersamstag findet statt

Trotz der aktuellen Lage sind Blutspenden wichtig, um die Versorgung mit dringend benötigten Blutkonserven für Schwerkranke zu gewährleisten. Weiterlesen

Kreisverband erhält Unterstützung aus Clausthal

Das DRK erhielt 500 Schutzkleidungen, übergeben von der Eckstein GmbH in Clausthal-Zellerfeld. Weiterlesen

Coronavirus: Versorgungssicherstellung für Risikogruppen

DRK unterstützt in der Samtgemeine Lutter Weiterlesen

Coronavirus: Tagespflegen ab Mittwoch ebenfalls geschlossen

Auf Anordnung der Behörden bleiben ab Mittwoch 18.03.2020 auch die Tagespflegen geschlossen. Weiterlesen

Rotes Kreuz auf Ausbildung


Am 1. und 2. Februar fand im DRK Zentrum in der Wachtelpforte erstmalig ein Kombilehrgang für die ehrenamtlichen Helfer des Deutschen Roten Kreuzes im Kreis Goslar statt. In einer zweitätigen Ausbildung lernten die Teilnehmer, unter Anderem, wie man sich im Einsatz zu verhalten hat und welche Grundlagen es zu beachten gilt. Durch den Kreisverband Goslar angeboten, wurden den Ehrenamtlichen hierbei die Inhalte der Helfergrundausbildungen (HGA) Einsatz und Betreuungsdienst vermittelt. Diese sind, wie der Name schon sagt, Teil der grundlegenden Lehrgänge, die jeder Helfer im DRK durchlaufen haben...

Weiterlesen

Seite 1 von 2.